Mittwoch, 01.07.2020

Mehrwertsteuersenkung

Mehrwertsteuersenkung

Die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung von 7 auf 5 Prozent geben wir in vollem Umfang an unsere Trinkwasserkunden weiter.

Die Steuersenkung wird in der Jahresrechnung 2020 berücksichtigt.

 

Gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen unterfällt bei einem Ende des jährlichen Ablesezeitraums am 31.12.2020 die gesamte Wasserlieferung für das Kalenderjahr 2020 dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 5%.

 

Die Höhe der vierteljährlichen Vorauszahlungen bleibt unverändert.

 

Die Verrechnung erfolgt dann in der Jahresrechnung 2020. Dort wird die niedrigere Mehrwertsteuer entsprechend ausgewiesen.

 

Eine Mitteilung Ihres Zählerstandes zum 30.06.2020 ist nicht erforderlich.